Brooklyn Lager

Amber Lager
Brooklyn Lager

Der Name Lager hat seinen Ursprung tatsächlich in der Tatsache, dass dieses Bier gelagert wird. Untergärige Biere wie Pils, Märzen oder eben auch Lager werden grundsätzlich bei Temperaturen um die 0 Grad einige Wochen gelagert, um sie schmackhafter zu machen.

2,99 EUR / 355ml

z.Zt. nicht verfügbar
Bier, 1000ml = 8,42 EUR, Artikel-Nr.: 6996
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Möchten Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn das Produkt wieder verfügbar ist?

Benachrichtigung aktivieren
Bitternote ● ● ○ ○ ○ dezent
Alkoholgehalt ● ● ○ ○ ○ alc. 5,2% vol.
Säurenote ● ● ○ ○ ○ dezent
Helligkeit ● ● ○ ○ ○ amber
Schaumbildung ● ● ● ○ ○ mittel

Zutaten

Wasser, Gerstenmalz (Pilsener Malz, Karamellmalz, Münchner Malz), Hopfen (Hallertauer Mittelfrüh, Saphir, Cascade)

Trinktemperatur

8-10 °C

Speiseempfehlung

Leichte Vorspeisen: z. B. Clubsandwich · Eiergerichte: z. B. Pilz-Omelette · Gemüsesalate: z. B. Spargelsalat · Geräucherter Fisch: z. B. Lachs

Besonderheiten

Ende des 19. Jahrhunderts war Brooklyn eine der Haupt-Braumetropolen der USA. Eines der beliebtesten Biere war schon damals ein Lagerbier nach Wiener Art. Heute ist Brooklyn Lager eines der populärsten Biere New Yorks. Seine aromatischen Qualitäten sind auf die Kalthopfung mit einer besonderen Mischung verschiedener Aromahopfen zurückzuführen.

Verkostungsnotiz

Helle Bernsteinfarbe, klar, mit mittelkräftigem Schaum. Präsentiert ein animierendes Bukett aus Orangenzesten, Ingwer, Safran und einer floralen Komponente. Im Mund schäumt das Bier mittelstark auf. Es schmeckt trocken, fährt die Aromatik von Zitrusschalen und Orangenzesten auf, zeigt nur wenig Bitterkeit, wirkt ausgeglichen, harmonisch, weich und sehr süffig.

  •  
     
     
     
  • Lastschrift, Vorkasse
  • DHL
  • Versandkostenfrei ab 100 €
  • 14-tägiges Rückgaberecht
  • SSL
×