Indra Harvest Edition 2014

Weizen India Pale Ale
Indra Harvest Edition 2014

Die Indra Harvest Edition ist eine in Handabfüllung hergestellte, limitierte Sonderauflage unseres Weizen India Pale Ales. Für unsere Harvest Edition haben wir frisch gezupften Hopfen „Cascade“ innerhalb eines Tages nach der Ernte eingebraut. Der erntefrische Hopfen verleiht diesem Bier eine außergewöhnliche, noch intensivere Hopfenaromatik. Zusätzlich wird die Indra Harvest mit deutschem Cascade (Ernte 2013) aus der Hallertau kaltgehopft.

14,99 EUR / 750ml

z.Zt. nicht verfügbar
Bier, 1000ml = 19,99 EUR, Artikel-Nr.: 7877
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Möchten Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn das Produkt wieder verfügbar ist?

Benachrichtigung aktivieren
Bitternote ● ● ● ● ● stark
Alkoholgehalt ● ● ○ ○ ○ alc. 6,8% vol.
Säurenote ● ● ○ ○ ○ dezent
Helligkeit ● ○ ○ ○ ○ vanille
Schaumbildung ● ● ● ● ○ stark

Zutaten

Wasser, Weizenmalz (helles Weizenmalz, Weizenkaramellmalz), Gerstenmalz (Wiener Malz, Karamellmalz), Hopfen (aus ausschließlich deutschem Anbau: Cascade [erntefrisch], Cascade), Hefe

Trinktemperatur

8-12 °C

Speiseempfehlung

Asiatisch scharf/würzig (z. B. Indisch), Ente à l'orange, gegrilltes Lamm, Lammfilet im Kräutermantel

Besonderheiten

Bei der Indra Harvest Edtition spielte für uns nicht nur der Reiz wie das Bier wohl mit erntefrischem Hopfen schmeckt eine Rolle, sondern ob es Unterschiede zwischen deutschem Cascade (erstmals in 2012 angebaut) und amerikanischem Cascade gibt.

Wie würde das Bier mit 100% deutschem Cascade schmecken? Wir waren über das Ergebnis überrascht und hoch erfreut. Aber probieren Sie selbst: Die Indra Harvest Edition 2014

Der verwendete frische Hopfen aus der Hallertau stammt vom Hof Kirzinger (Elsendorf, Hallertau).

Auch bei den Flaschenetiketten spielte Handarbeit und die Liebe zum Detail eine große Rolle. Die Bildmotive der Etiketten wurden von Christina Schönberger gezeichnet. Von einer Frau, deren Beruf sich rund um das Thema Hopfen dreht. Es war eine glückliche Fügung, dass wir gerade zur richtigen Zeit ihr Hobby entdeckten und sie für dieses Projekt gewinnen konnten. Nochmals an dieser Stelle unseren herzlichen Dank an Frau Schönberger für diese einzigartigen Zeichnungen. Wenn das mal keine passende Ausstattung für dieses Bier ist!

Verkostungsnotiz

Vanilleton, leicht trüb mit starker Schaumbildung, dezentes Mousseux begeistert mit einem ausgeprägten Honigmelonenaroma umspielt von reifer Banane und roter Stachelbeere. Eine sanfte Bitternote betont die Fruchtnote ist aber gut integriert in eine dichte Textur, sehr bekömmlich, nachhaltiges Finisch.

  •  
     
     
     
  • Lastschrift, Vorkasse
  • DHL
  • Versandkostenfrei ab 100 €
  • 14-tägiges Rückgaberecht
  • SSL
×