kleines Firmenlogo von Firestone Walker

Firestone Walker Brewing Company

Eine Craft Beer Brewery, die sich mit ihren hopfenbetonten und fassgelagerten Bieren einen Namen gemacht hat und mehrfach beim World Beer Cup als beste mid-size brewery ausgezeichnet wurde.

 

Mit Matthew Brynoldson hat die Brauerei einen der besten Braumeister der Vereinigten Staaten.

 

 


Firestone Walker

Beste mid-size brewery Amerikas

 

Adam Firestone entstammt einer bekannten kalifornischen Weinbaufamilie. Seine Kenntnisse über den Anbau von Wein ließ er in seine berühmten, unverwechselbaren Bierkreationen einfließen, was ihm außerdem einen vorderen Platz unter den US-Kleinbraumanufakturen einbrachte.

 

Zusammen mit David Walker gründete er 1996 die Firestone Walker Brewery. In Paso Robles übernahm man dann 2002 die SLO Brewing Company und baute sie passend für den Braumeister Matthew Brynildson – einen der besten in den Staaten – aus.

 

Dort entstehen sie, die so typischen Pale Ales mit ihren starken Hopfen-, Holz- und Whiskeyaromen. Einige Biere werden nach „Firestone Union Patent“ in Eichenfässern vergoren. Andere reifen monatelang in Bourbonfässern zu einer dunklen Ale-Spezialität.

 

www.firestonebeer.com

Bild vom Braumeister Matthew Brynoldson Unterschrift von Matthew Brynoldson
Matthew Brynoldson

Braumeister

Matthew Brynildson

Koryphäe für Hopfen und fassgelagerte Biere

 

Wie die meisten US-Studenten hatte auch Matthew Brynildson irgendwann die Nase voll von den amerikanischen „Industrie-Lager-Bieren“. Während einer Europa-Reise lernte er, dass Bier mehr sein kann. Davon inspiriert, begann Brynildson 1993 während seines Chemie-Studiums an der Hochschule in Kalamazoo privat Bier zu brauen.

 

Nach der Uni arbeitete er zunächst in Michigan bei der Hopfenaufbereitungsfirma Kalsec, wechselte aber 1995 zurück auf die Schulbank und machte an dem renommierten Siebel Institute of Brewing Technology in Chicago seinen Braumeister-Abschluss.

 

Bei der neugegründeten Chicago‘s Goose Island Brewing Company arbeitete er sich rasch zum Head Brewer hoch, modernisierte dann 2000 den Betrieb bei der kalifornischen SLO Brewing Company, die von den Gründungspartnern Adam Firestone und David Walker aufgekauft wurde. Seitdem ist er als Chefbraumeister von Firestone Walker für Kontinuität und Weiterentwicklung gleichermaßen zuständig.

 

Biere von Matthew Brynildson: Pale 31, Parabola, 14th Anniversary Ale

×